Letzte Vorbereitungen für die La Ruta del Agua Expedition

Andere Sprachen/Other languages/Otros idiomas: Englisch

457342_224331204359258_1788497840_o
Die Vorbereitungen für die Sangay-Amazonas-Expedition La Ruta del Agua sind nun in der letzten Phase. Projektleiter Carlos Alvarez Vela, und Dennis Weinman, der Kameramann für die Sangay-Besteigung bereiten sich darauf vor nach Quito zu fliegen. Dort treffen sie auf Nicolas Kingman, den Expeditionsleiter und den Rest der Crew in Ecuador.
Der Großteil des Equipments, Kameras, GPS Tracker, Satellitentelefone und Vorräte, ist bereits in Quito eingetroffen.
Das Wetter sieht bisher gut aus, aber wir gehen von permanenten Wetterumschwüngen aus und erwarten Starkregen und Nebel in der Region um den Sangay Vulkan. Die erste Etappe der Expedition wird das Team auf den Gipfel des 5400m hohen Stratovulkans Sangay führen.
Der Sangay ist einer der aktivsten Vulkane in der Region. Unser Team beobachtet die Lage am Berg sorgfältig und ist in enger Verbindung mit den Bergführern in der Gegend. Unser Zeitplan erlaubt uns etwas Flexibilität um Zeiten von erhöhter vulkanischer Aktivität abzuwarten.
Weitere Informationen unter http://facebook.com/LaRutaDelAgua

412917_416783958359091_601328469_o

Article written by

kayserforum